Agile Zugmaschine auf Mercedes Basis:

Der FOECK Truck FWF 50

Der FOECK Truck FWF 50 ist ein agiles Seilwindenfahrzeug auf Basis des Mercedes Atego mit 299 PS Allradantrieb, breite Räder und 4 Rad Lenkung. Der niedrige Schwerpunkt und eine ideale Gewichtsverteilung garantieren eine gute Geländegängigkeit. Dies macht den FOECK Truck FWF50 zum Idealen Zug- und Transportfahrzeug in dieser Leistungsklasse, sowohl in unwegsamen Geländeals auch auf öffentlichen Straßen mit bis zu 85 km/h.

Die patentierte Windenkonstruktion Schwenkmatic zieht das Seil mit einer konstanten Kraft von bis zu 50 Tonnen.

Typ FWF 50
Trägerfahrzeug Mercedes Atego
Schadstoffklasse EURO 6
Motorleistung 299 PS / 220 kW
Radantrieb/Lenkung Allrad 4 WD / 4 Rad Lenkung
Länge 8.650 mm
Breite 2.550 mm
Höhe (Schild oben) 3.930 mm
Höhe (Schild unten) 2.890 mm
Gewicht 13.000 kg
Max. Geschwindigkeit 85 km/h
Bereifung vo. 365/85 R20 164G / hi. 445/65 R22,5 168G
Bodendruck 1,2 kg/cm²; bei Zwillingsbereifung und Reifendruck: 2,0 bar
Watttiefe 1.000 mm
Bodenfreiheit 400 mm
Seilwinde Föckersperger Schwenkmatik
Zugkraft 1-fach 50 t konstant über gesamte Seillänge
Zugkraft mit Flaschenzug (Doppelzug) 100 Tonnen konstant
Seil Spezial Windenseil ø 34 mm
Seilaufnahme 116 m
Seilwindenantrieb hydrostatisch
Hydraulikölkühlanlage hydrostatisch
Seilgeschwindigkeit Stufenlos von 0-40 m/min
Kabine Komfort-Kabine mit Klima
  Sicherheitsabschaltung der Seilwinde über Funk, (Handsprechfunk zwischen Verlegepflug und Seilwindenfahrzeug mit Seilwindenabschaltung*)

 

 

Seine Leistungsmerkmale eignen den FWF 50 für:

  • Ziehen der FOECK-Verlegepflüge mit konstanter Kraft

  • Zugunterstützung von Rad- und Raupenpflügen

  • Einzug eines Düker bei Gewässerdurchquerungen

  • Zugarbeiten bei der Rohrsanierung

  • Zugunterstützung und Bergen von Bohrgestängen beim Horizontal-Bohrverfahren

  • Bergen und Seilzugarbeiten jeglicher Art

…und das höchst wendig beengten Arbeitsräumen.