Presseberichte
Übersicht

Zur BAUMA 2019 präsentiert die Foeckersperger Group mit dem FOECK

FSP 280 einen Verlegepflug, der es in Verbindung mit dem Zugfahrzeug FWF 92 erlaubt, Erdkabel bis 525KV effizienter denn je zu verlegen.

Um Hochspannungsleitungen mit Abdeckplatten und Trassenwarnband komplett in einem Schritt und 2,5 Meter Tiefe zu verlegen, braucht es entweder einen Bagger und viel Zeit bzw. Geld, oder den innovativen FOECK-Verlegepflug FSP 280 mit dem Zugfahrzeug FWF 92. Dank der enormen Zugkräfte von bis zu 380 Tonnen können mit dem FOECK-Verlegesystem auch dicke Hochspannungsleitungen schnell und sicher im Erdreich verlegt werden.

Die Foeckersperger Group, Weltmarktführer bei Verlegepflugsystemen, erweitert ihr Programm mit dem kleinen funkferngesteuerten FSP6 

Der neue FOECK Plough FSP 6 ist der kleinste und besonders wendige Verlegepflug des Weltmarktführers. Geschaffen für flexible Rohre bis zu einem Durchmesser von 125 mm ist der neue FOECK Plough FSP 6 in Verbindung mit einer FOECK-Zugmaschine, dem FOECK Truck oder FOECK Crawler, in der Lage, Kabel und Rohre direkt an der Grundstücksgrenze zu verlegen. Hierbei unterstützt die neue ergonomische Funkfernbedienung FRC 2-1 den Fahrzeugführer, stets den Überblick und die volle Kontrolle über das Fahrzeug zu haben.

Wie das effizienteste Kabel- und Rohrverlegesystem funktioniert

Die Kabel- und Rohrverlegung mit dem FOECK Verlegepflugsystem ist heute die effizienteste Art, um Kabel und Rohre sicher im Erdreich zu verlegen. Sie ist 20x schneller als Baggern und 5x schneller als Fräsen. Zudem schont das grabenlose Verlegen Umwelt und Anwohner.

Im Prinzip ist das FOECK Verlegesystem ganz einfach: Eine Zugmaschine, mit der stärksten mobilen Seilwinde der Welt, stützt sich mit einem breiten Abstützschild im Gelände ab und zieht den allradgetriebenen Verlegepflug mit konstanter Kraft.

Walter Föckersperger steigert Effizienz seiner innovativen Kabel- und Rohr-Verlegesysteme mit neuer Fernsteuerung

Die Erdverlegung von Kabeln und Rohren mit dem fortschrittlichen Verlege-pflugsystem von Walter Föckersperger, ist an Effizienz nicht zu überbieten: 20x schneller als Baggern und 5x schneller als Fräsen. Jetzt rundet der innovative Sondermaschinenhersteller seine Systeme durch eine Fernsteuerung ab, die es dem Fahrzeugführer erlaubt, den mächtigen Verlegepflug auch außerhalb des Fahrzeugs sicher zu steuern.

Presseinfo zur Erdkabelverlegung

Zur BAUMA 2016 präsentiert Walter Föckersperger den FSP 280 mit Doppelzugpendel für sagenhafte 380 Tonnen Reißkraft

Um Rohre mit großen Durchmessern bis 630 mm auch in sehr harten Böden zuverlässig mit dem Pflug verlegen zu können, sind sehr hohe Zugkräfte erforderlich. Markt- und Innovationsführer Walter Föckersperger präsentiert zur BAUMA 2016 erstmalig den neuen Verlegepflug FSP 280 mit einem Doppelzugpendel, für eine maximale Reißkraft von 380 Tonnen.

Erdkabel einfach und sicher mit dem Pflug verlegen

Um Rohre mit großen Durchmessern bis 630 mm auch in sehr harten Böden zuverlässig mit dem Pflug verlegen zu können, sind sehr hohe Zugkräfte erforderlich. Markt- und Innovationsführer Walter Föckersperger präsentiert zur BAUMA 2016 erstmalig den neuen Verlegepflug FSP 280 mit einem Doppelzugpendel, für eine maximale Reißkraft von 380 Tonnen.